​Lamellen spielen die erste Geige!​

Das Hauptmerkmal der Jalousie im SOLIDBOX-System ist die Möglichkeit der freien Bebauung der Kassette und der Führungen unter der Außenschicht der Gebäudeisolierung. Im Glaslicht sind nur bewegliche Lamellen sichtbar, die sich nach dem Anheben unter der Fassade "verstecken". Eine solche Montagemethode ermöglicht es, den äußeren Teil des Hauses mit Holz, Stein oder Fassadenplatten so zu fertigen, dass keines der Elemente der Jalousie – außer den dekorativen Lamellen - das stimmige Erscheinungsbild des Gebäudes stört.

Klassische "C", moderne "Z“​

Die Lamellen der SOLIDBOX-Außenjalousien können die Form "C" oder "Z" haben. Erstens erinnern sie an Innen-Aluminium-Jalousien. Ihre feine Form wird in jedem Haus perfekt funktionieren, unabhängig von dem Stil, in dem es dekoriert werden soll. Ein charakteristisches Merkmal des "C"-Profils ist die Möglichkeit, die Jalousie innerhalb von 180° zu öffnen und zu schließen. Dies gewährleistet eine stufenlose Steuerung des Neigungswinkels der Lamellen und damit eine freie Regulierung der in den Innenraum einfallenden Lichtmenge. Die "Z"-Lamelle (90° Drehung der Lamellen) verleiht dem Gebäudekörper einen dynamischeren Charakter. Sie zeichnet sich durch eine schalldämpfende Dichtung aus, und die "Z"-Form selbst sorgt für eine bessere Reflexion der Sonnenstrahlen bei geringerer Abschattung.

Bemerkenswert ist, dass die auf großen, verglasten Flächen ausgebreiteten Lamellen Privatsphäre und eine angemessene Temperaturverteilung im Raum ermöglichen. Sie verlangsamen in geschlossener Stellung den Wärmeaustausch und reduzieren effektiv die Intensität des in den Innenraum eindringenden Lärms. Auf diese Weise sorgen die Jalousien für komfortable Bedingungen im ganzen Haus, immer wenn Sie das brauchen.

Schick und Eleganz - innen und außen​

Die Jalousien verbessern sowohl die äußere Ästhetik des Gebäudes als auch die visuelle Wahrnehmung der abgedeckten Räume. Lichtreflexionen, die von der Oberfläche der Lamellen reflektieren und durch die gekippte Jalousie fallen, schaffen eine warme und einzigartige Atmosphäre des Innenraums. Ein zusätzliches Merkmal der Jalousien ist die Farbe - sichtbar nicht nur vom Garten oder Gartenhäuschen aus, sondern auch von allen abgedeckten Räumen aus. Um die richtige Farbe auszuwählen, bietet die Firma ANWIS in ihrer Kollektion die modischsten Farben an, die in der Holzbearbeitung funktionieren, wie: Basaltgrau, strukturelles Anthrazit, Schwarz, sowie holzähnliche Muster. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, können Sie auch eine beliebige Farbe aus der RAL-Palette wählen.
 

Praktische Wege der Steuerung​

Sie können die Unterputzjalousie ANWIS mit einer Fernbedienung oder einer an der Wand befestigten Steuerung bedienen. Im manuellen Modus können Sie die Position der Jalousie selbstständig ändern. Es besteht auch die Möglichkeit, fertige Szenarien zu programmieren, dank derer die Abschirmungen automatisch, z.B. zu bestimmten Zeiten, angehoben und abgesenkt werden. Eine äußerst funktionelle Lösung ist der Anschluss der Jalousie mit der Wetterautomatik (die die Position der Jalousie je nach Windgeschwindigkeit, Sonneneinstrahlung und Temperatur ändert) und dem intelligenten Gebäudesystem. Im letzten Fall ermöglicht Ihnen die Systemsteuerung neben der Bedienung der Unterputzjalousien auch die Steuerung anderer Systeme im Haus, wie z.B. Heizung oder Beleuchtung.


​Die SOLIDBOX- Außenjalousie garantiert eine ästhetische Fertigstellung jedes Gebäudes. Es schützt den Innenraum wirksam vor Sonne und Lärm und gewährleistet die Privatsphäre zu jeder Tageszeit. Die Jalousie, verfügbar in vielen Farben und Formen der Lamellen und ausgestattet mit praktischen Steuerungsmethoden, wird immer auf Ihr Zuhause und die individuellen Bedürfnisse aller Haushaltsmitglieder zugeschnitten sein.
Recommended news
Anwis in Zahlen
1000
Vertriebshändler in ganz Polen
42 Länder
Export in die ganze Welt
3000
Installationen pro Tag